News Jugend

Bundesfinale Schülerliga 2010 der Oberstufe: Hitchcock führt Regie

"Die Nerven liegen blank! Nach 8 Runden trennt Villach und Wels nur ein lächerlicher halber Punkt. Lienz mit 1,5 Punkten Rückstand liegt in Lauerstellung, und wer weiß, vielleicht sind Rieger& Co am Ende die lachenden Dritten.

Veröffentlicht am: 25.06.2010  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Mit Flaggschiff Hartl wieder auf Kurs

Seit der fünften Runde ist der wieder genesene Star der Villacher Mannschaft, Daniel Hartl, der Taktgeber auf Brett 1 bei Elo-Favorit HTL Villach.

Veröffentlicht am: 24.06.2010  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Team Kärnten verpasst zwar Podest, aber ist heimische Nr. 1

Che miseria! Was für ein nicht vom Glück begünstigter Verlauf bei den Alpen-Adria-Sommerspielen der Jugend im italienischen Pordenone! Die Squadra-Kärnten lag nach fünf Runden auf Rang eins, trotzte im sechsten Durchgang den starken Ungarn (VAS) sensationell ein 2:2 mit Siegen von Halvax & Wertjanz ab. Danach ging’s aber bergab, der spätere Sieger, Kroatien, zeigte dem Team mit 0,5:3,5 (Patrick Di Vora-Remis) wohl erstmals seine Grenzen auf.

Veröffentlicht am: 24.06.2010  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Kärnten als Gastgeber ließ Gegner außen vor

Zeber Katja sammelt weiter Erfolge im Schachsport
Zeber Katja sammelt weiter Erfolge im Schachsport

Beim Bundesfinale der Schülerliga für Volksschulen im Schachsport schlugen sich Feistritz Paternion und „Brettrookie“ Hermagor mit den Rängen sieben und acht achtbar. Der Bewerb für die Volksschulen ging diesmal in Cap Wörth (Velden) über die Bühne. Als etablierte Turnierleiter und Schiedsrichter firmierten Mag. Franz Josef Topolovec und HOL Friedrich Grabner.

Veröffentlicht am: 23.06.2010  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Bundesfinale Schülerliga 2010 der Oberstufe

Resüme 1. Tag: Wie wir ja von der Fussball-WM bereits wissen: Favoriten haben es schwer. Die HTL Villach hat es den Spaniern gleich getan, mit einem holprigen Start.

Veröffentlicht am: 23.06.2010  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Das Kärntner Brettquartett stürmt Pordenone

Unser Team in Pordenone
Unser Team in Pordenone

Team Kärnten fantastico! Noch sind Kärntens vier beorderte Brettmusketiere bei den Alpen Adria Sommerspielen der Jugend im italienischen Pordenone zwar nicht am Ziel. Aber die Kaperzunder Georg Halvax, David Wertjanz, Andreas Guetz und Patrick Di Vora überzeugten jedenfalls in ihren ersten fünf Spielen, schafften vier wertvolle 2,5-Minimalsiege und einen fetten mit 3,5-Zählern.

Veröffentlicht am: 23.06.2010  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Unterstützung für Alexandra Kogler bei Sportlerwahl

Alexandra Kogler ist für die Sportlerwahl der Kleinen Zeitung nominiert
Alexandra Kogler ist für die Sportlerwahl der Kleinen Zeitung nominiert

Alexandra Kogler, die frisch gekürte Staatsmeisterin, wurde jetzt als Kandidatin zur Sportlerin des Monats anlässlich der Kleine Zeitung Sportlerwahl nominiert. Die Wahl, bei der man im Internet oder mit SMS abstimmen kann, läuft nur noch bis Mittwoch (!).

Veröffentlicht am: 20.06.2010  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Bundesfinale 2010 für Volksschulen der Schülerliga Schach

Vom 14.06. bis zum 16.06.2010 findet in Velden/Cap Wörth das diesjährige Bundesfinale für Volksschulen der Schülerliga Schach statt.

Veröffentlicht am: 11.06.2010  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Jugendkadertraing

Das Jugendkadertraining am Sonntag, dem 13.06.2010, findet um 09.00 Uhr in Feffernitz und Feistritz statt.

Veröffentlicht am: 10.06.2010  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Eishockey verwendet Schach zur Taktikschulung

Schachtraining des Eishockey Teams mit den Trainern des KSV
Schachtraining des Eishockey Teams mit den Trainern des KSV

Österreichs U13/14-Eishockey-Nachwuchsauswahl, 1996er Jahrgang, traf sich am vorigen Wochenende zu einem 3-tägigen „Trockentrainingslager“ in Steindorf am Ossiacher See. 33 Kinder aus ganz Österreich vom 45-köpfigen Kader nahmen bei spezifischen Tests und Unterrichtseinheiten teil. Diese Kinder sind in zwei U14-Teams aufgeteilt und haben bereits einige schöne Erfolge stehen. So einen 3. Platz beim int. Turnier in Zell am See, aber auch in Prag hat man bereits diverse Erfahrungen sammeln können. Das Camp in Steindorf wurde von Walter Grud, der gerade seine A-Lizenz-Trainingsausbildung macht, geleitet. „Wir hoffen und sind eigentlich sicher, dass einige Kinder aus diesem Jahrgang künftig in der Bundesliga spielen werden“, so Grud.

Veröffentlicht am: 04.06.2010  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Terminkalender

< Dezember 2023 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK