Kärntner Schachverband News News - Details

Töfferl am Ziel: Er schwingt Zepter in Wolfsberg Veröffentlicht am: 31.12.2009   Autor: von Alfred Eichhorn

Mk Heimo Töfferl (4,5/15,5) hat sich gestern am Finaltag mit dem erwarteten Sieg gegen Erich Grebenar (Frauental) zum neuen regionalen „Schachkönig“ in der Lavantaler-Szene gekrönt – Gratulation.

Das erfolgreiche Trio von Wolfsberg - Waldmann, Töfferl, Sternat
Das erfolgreiche Trio von Wolfsberg - Waldmann, Töfferl, Sternat

Zu ihm auf das Podium gesellten sich die Cofavoriten Mag. Roland Sternat (3,5/15,5) und Gerald Waldmann (3,5/14). Ein starker Jakup Mulaj (3/14) verwehrte im direkten Gang Ottomar Klement den Sprung aufs Stockerl, fixierte für ihn den erfreulichen Sieg zum Endrang vier, vor den punktegleichen Grebenar (14/9,5), Klement (14/8) und Tiefenbacher (3/11,5). Ewald Rass verlor das Duell mit Richard Tiefenbacher; Martin Napetschnig, U18-Geheimfavorit (?) bei den übermorgen beginnenden Landesmeisterschaften in Feffernitz, gewann zudem das Nachwuchsduell mit Stefan Dohr.

Tabellenergänzung: 8. Harald Weber 2,5, 9. Peter Lamprecht 2 (13), 10. Martin Napetschnig (2/10/6,5), 11. Ewald Rass (2/10/6), 12. Karl Wutscher (2/9,5, 13. Richard Varga (1/12,5), 14. Stefan Dohr (1/11), 15. Peter Stuck (1/9,5); 16. Ernst Gutschi.

Weiterführende Informationen:

Ergebnisse und Auslosung der Wolfsberger Stadtmeisterschaft

Zurück

Terminkalender

< Mai 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK