Kärntner Schachverband News News - Details

ÖM U8+U10 in St. Veit/Glan – Meisterehren für Oberösterreich, Steiermark, Niederösterreich und Wien Veröffentlicht am: 07.06.2022   Autor: von Friedrich Knapp

Am Pfingstwochenende trafen sich 70 Kinder samt ihren Begleitern und Trainer in der Herzogstadt St. Veit/Glan um ihre Meister in den Altersklassen U8 und U10 zu küren.

ÖM U8+U10 in St. Veit an der Glan

Kärnten war mit fünf Teilnehmer vor Ort dabei – einige von ihnen spielten ihr erstes Turnier im „Meisterschaftsmodus“ – und konnten leider keinen der vorderen Plätze erringen.

Landesjugendtrainer Klemens Mascher und Jugendreferent Mario Weißenbrunner konnten sich aber ein Bild über unsere Nachwuchshoffnungen machen und hoffen natürlich, dass es schon bei Schnell- und Blitzschach-ÖM in den Herbstferien bessere Platzierungen geben wird.

Schlussendlich erreichten unsere Jüngsten folgende Plätze:

Rössler Leo, 15. Platz/BU8
Brachtl Louisa, 12 Platz/MU10
Rössler Lukas, 14. Platz/BU10
Budaev Zorigto, 25. Platz/BU10
Waßmann Moritz, 26. Platz/BU10

Nach spannendem Turnierverlauf – alle Titelentscheidungen fielen erst in der Schlussrunde – können sich Marina Kontenko Gonzales (OÖ/Mädchen U8), Chicheng Leon Chen (Stmk./Burschen U8), Pia Langeder (NÖ/Mädchen U10) und Leo Radnaev (W/Burschen U10) ab sofort als Österreichische Meister ihrer Altersklassen nennen. (Ergebnisse siehe http://chess-results.com/tnr643314.aspx?lan=0)

Die meisten Medaillen konnten die Kids aus der Steiermark mit fünf an der Zahl erringen. Neben den siegreichen Bundesländern konnte nur mehr Salzburg mit einer Silbermedaille im U8-Mädchenbewerb einen Podestplatz erringen.

Hauptschiedsrichter Franz Kraßnitzer konnte allen Teilnehmern – aber auch den begleitenden Eltern die als Zuschauer in der Blumenhalle live dabei sein konnten – ein Kompliment für ihr vorbildliches Verhalten aussprechen.

Bei der Eröffnung konnte Kärntens Präsident Fritz Knapp u.a. den St. Veiter Bürgermeister Ing. Martin Kulmer, Landessportdirektor Mag. Arno Arthofer, Sportstadtrat Manfred Kerschbaumer und Gemeinderat Harald Gradischnig begrüßen. In ihren Grußworten brachten sie ihre Freude zum Ausdruck, dass es so zahlreiche Teilnehmer in den jüngsten Altersklassen gibt und wünschten allen schöne Tage in St. Veit und viel Erfolg für die Meisterschaften.

Turniersaal

Alles in allem ein gelungenes Schachwochenende welches vom Schiedsrichterteam Franz und Maria Kraßnitzer, Johannes Webersberger und „Bundesjugendreferenten“ Mario Schachinger in der St. Veiter Blumenhalle – die wie gewohnt beste Spielbedingungen und „genügend Auslauffläche für die Jüngsten“ bot – souverän über die Bühne gebracht wurde.

Dies bestätigten auch Christian Leitgeber (Jugendreferent/Vorarlberg) und Florian Mostbauer (Jugendreferent/OÖ) in ihren Worten vor der Schlussrunde.

Dankeswort Christian Leitgeber

Dankeswort Florian Mostbauer

Nachstehend die Fotos der jeweiligen Medaillengewinner mit den Ehrengäste (vlnr.) GR Harald Gradischnig, StR. Walter Brunner, KSV-Präsident Fritz Knapp und LAbg. Günter Leikam die allen Teilnehmern zu ihren tollen Leistungen gratulierten.

Siegerinnen Mädchen U8

Siegerinnen Mädchen U10

Sieger Burschen U8

Sieger Burschen U10

Fotos: Mario Schachinger

Zurück

Terminkalender

< August 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK