Kärntner Schachverband News News - Details

Lienz Open 2015: 152 Teilnehmer aus 18 Nationen am Start Veröffentlicht am: 16.02.2015   Autor: von Namentlicher Verfasser

Auch bei der 18.Auflage des internationalen Lienz Opens in der Osttiroler Metropole waren vom 07. bis 14.Feber 2015 jede Menge Titelträger aber auch eine Vielzahl von höchst motivierten Hobby-SchachspielerInnen am Start.

Sieger im A-Turnier
v.l.: GM Rozentalis Eduardas, IM Lötscher Roland, GM Nosenko Alexander hinten: IA Manfred Mussig, Weiler Georg;

Von den 9 Großmeistern war am Ende der Ukrainer Alexander Nosenko der glückliche Sieger der Gruppe A. Er setzte sich mit 7 Punkten erst mit der „Viert-Wertung“ vor dem punktegleichen Schweizer IM Roland Loetscher hauchdünn durch. Dritter der Litauer GM Eduardas Rozentalis.

Bester Österreicher und U16-Sieger der erst 15 jährige Burgenländer Florian Mesaros am 13.Rang. Der beste Osttiroler Spieler war Manuel Unterreiner und erspielte immerhin 5 Punkte und Platz 20.

Die Damenwertung sicherte sich die Deutsche Tessa Simon mit Rang 46 im allgemeinen Feld.

Klarer Sieger der B-Gruppe wurde der Wiener Michael Künzl vom SZ Favoriten. Mit 8 Punkten gewann er einen Punkt vor dem Seniorensieger Hans Turian vom Post SV Kärnten. An dritter Position bereits die junge Slowenin Monika Rozmann, die auch die Damenwertung und die U16-Wertung ganz klar für sich entschied.

Bester Osttiroler Spieler diesmal Michael Ploessnig als 9., Simon Unterreiner wurde 14. Die U16-Wertung dieser Gruppe gewann der Steirer Khalakhan Jurij vor Sebastian Mesaros (SK Purbach). Erwähnenswert noch die mit 11 Jahren absolut jüngsten Spieler des Turniers, Thomas Warmuth und Adamo Valtiner (SV Kötschach-Mauthen), die immerhin      3 bzw. 3,5 Punkte ergatterten!

Das Resumee dieses Turnieres ist laut Meinung und Aussage aller beteiligten Spielerinnen und Spieler äußerst positiv: Hervorragende Organisation des Lienzer Schachklubs unter der Führung ihres Obmannes Georg Weiler mit seinem Team sowie souveräne Turnierleitung der beiden international routinierten Schiedsrichter Manfred Mussnig und Hannes Tscharnuter.

Fotos:

Siegerbild Gruppe A:

v.l.: GM Rozentalis Eduardas (LTU), IM Lötscher Roland (SUI), GM Nosenko Alexander (UKR)
hinten: IA Manfred Mussig, Weiler Georg;

Siegerbild Gruppe B:
v.l.: Monika Rozman (3.) (SLO), Künzl Michael (1.), Turian Hans (2.), LAbg. DI Hermann Kuenz; 

Zurück

Terminkalender

< April 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK