Kärntner Schachverband News News - Details

Gemeindemeisterschaft Kötschach-Mauthen - Endstand Veröffentlicht am: 23.04.2012   Autor: von Sascha Reschun

Es war das Turnier des Pauli Stampfer! Auch in der letzten Runde ließ der zur Zeit beste Jugendspieler des SV Raika Kötschach-Mauthen nichts mehr anbrennen und sicherte sich durch ein Remis gegen Dr. Gerhard Grubauer sowohl den Vereinsmeistertitel als auch den Gesamtsieg der Offenen Kötschach-Mauthener Schach-Gemeindemeisterschaft 2012.

Zweiter wurde, ebenfalls ungeschlagen, Routinier Peter Lederer. Am dritten Platz der erste Osttiroler, Karl Senfter vor seinem Vereinskollegen Michael Plössnig. Hierzu muss gesagt werden, dass durch die Teilnahme von insgesamt 5 Osttiroler Spielern das Turnier in Kötschach stark aufgewertet worden ist!

Ein ausgezeichnetes Turnier spielte auch Christopher Huber, der nach Pauli Stampfer zweitbester Jugendlicher wurde. Beste Dame nach wie vor im Verein Tanja Braunsberger. Turnierleitung und Schiedsgericht hatten im gesamten Turnierverlauf keine Arbeit, was für die ausgezeichnete Spieldisziplin und nette Kameradschaft spricht.

Die Siegerehrung findet am Freitag, dem 27.04.2012 im Gasthof Engl statt, ein anschließendes Blitzturnier ist ebenfalls geplant.

Peter Lederer

Zurück

Terminkalender

< Juli 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK