Kärntner Schachverband News News - Details

Zwischenbericht Fernschach Bundesländermeisterschaft Veröffentlicht am: 19.10.2018   Autor: von Namentlicher Verfasser

Leider ist im Team der Kärntner Fernschachspieler, die in der österreichischen Bundesländermeisterschaft auf sechs Brettern teilnehmen nicht alles Eitel und Wonne.

Die von Fernschachreferenten Gerhard Raschun erwünschte und erreichte Verjüngung im Team brachte leider nicht den erhofften Effekt.

„Die zwei neuen Spieler, die die verlorene Spielqualität hätten verbessern sollen, hatten leider beide bald keine Lust mehr weiter zu spielen. Das ist natürlich schade für das Team und eine vergebene Chance für das Kärntner Fernschach, noch dazu, wo sich die lang gedienten Spieler bereit erklärt hatten im Notfall wieder zu spielen“, so Gerhard Raschun.

Zwischenstand 15. Bundesländermannschaftsmeisterschaft 2018

1. Salzburg 13
2. Niederösterreich 13
3. Tirol 11,5
4. Vorarlberg 10,5
5. Wien 9,5
6. Burgenland 7
7. Kärnten 3,5

Einzelergebnisse:

Brett 1 Kobas Michael 1,5 nach 3 gespielten Partien
Brett 2 Eichhorn Alfred alle Spiele werden noch gespielt
Brett 3 Hipfl Werner 1,5 aus 6 Spielen
Brett 4 Ressmann Walter 0 aus 6 Partien alle kampflos
Brett 5 Lederer jun 0 aus 6 Partien davon 5 kampflos
Brett 6 Raschun sen ½ aus 1 

Zurück

Terminkalender

< Dezember 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK