Kärntner Schachverband News News - Details

Wer kürt sich zu Österreichs Nachwuchs-Nr. 1? Veröffentlicht am: 07.06.2019   Autor: von Alfred Eichhorn

Die österreichische Spitzenjugend der Alterskategorien U12/U14 beiderlei Geschlechts geht über Pfingsten im St. Veiter Fuchspalast an den Start. Auftakt ist samstags (08.30 Uhr), die finale Runde (Start: 08.00 Uhr) mit anschließender Siegerehrung beendet dienstags den Nachwuchsreigen in der „Schachstadt“ St. Veit.

In die bundesweite Auslage für Kärnten stellen sich: B12/28 Teilnehmer: David Rabitsch (SK Wölfnitz); M12/15-: Franziska Warmuth (Kötschach-Mauthen); B14/28-: David Ramsbacher (SV Hermagor), Louie Schaffner (SV St. Veit); M14/16-: Iman Indarbieva (Admira Villach), Franziska Warmuth, Valentina Valtiner (beide Kötschach-Mauthen).

Angedockt sind der laufende Kärntner-C-Trainerkurs unter Ausbildungsreferent Martin Kahlig sowie eine Trainerfortbildung mit den Vortragenden: ÖSB-Präsident Christian Hursky, Trainerduo: IM Harald Schneider-Zinner sowie IM Mario Schachinger.

Die genauen Spieltermine: 

Samstag, 08. Juni: 
Eröffnung: 08.15 Uhr, 1. Runde: 08.30 Uhr, 2. Runde: 14.30 Uhr

Sonntag, 09. Juni: 
3. Runde: 08.30 Uhr, 4. Runde: 14.30 Uhr

Montag,10. Juni: 
5. Runde: 08.30 Uhr, 6. Runde: 14.30 Uhr

Dienstag, 11. Juni: 
7. Runde: 08.00 Uhr, Siegerehrung: 12.30 Uhr

Zurück

Terminkalender

< September 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK