Kärntner Schachverband News News - Details

SV Raika Rapid Feffernitz neuer Tabellenführer! Veröffentlicht am: 12.10.2020   Autor: von Namentlicher Verfasser

In der zweiten Runde der Landesliga kam es zum Spitzenspiel zwischen den Tabellenführer Sparkasse Feldkirchen gegen den Tabellenzweiten SV Raika Rapid Feffernitz.

Die Drautaler  gewannen diesen Hit mit 5,5 :2,5. Dolomitenbank Lienz überfuhr den Aufsteiger SK Feistritz Paternion  mit 6,5:1,5- Im Stadtderby siegten „Die Klagenfurter“ gegen Magistrat Klagenfurt, knapp mit 4,5:3,5. Maria Saal gegen SGS Spittal und  und Post SV Klagenfurt gegen SV Wolfsberg endete  4:4 Unentschieden. Die Partie Hermagor gegen Schachmaty Ruden fiel der Corona Pandemie zum Opfer. ASKÖ  Finkenstein war spielfrei. Feffernitz führt vor Die Klagenfurter die Tabelle an, Beide Klubs haben als einzige ihre beiden Auftakt Spiele gewonnen.

In der Unterliga setzte sich SK Suetschach Feistritz mit einen 7,5:0,5 Kantersieg an die Tabellenspitze. Aufsteiger Kötschach/Mauthen siegte in Völkermarkt mit  5,5:2,5. Mit dem selben Ergebnis besiegte der Slowenische SV Die Klagenfurter 2. Im Spiel der beiden Titelaspiranten besiegte die Admira Villach den SV St.Veit mit 5:3. Wölfnitz und die Schachfreunde Villach trennten sich 4:4 Unentschieden.

Helmut Löscher

Zurück

Terminkalender

< Oktober 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK