Kärntner Schachverband News News - Details

Leider auch bei den U8- und U10 ÖM keine Medaille für Kärnten Veröffentlicht am: 02.06.2016   Autor: von Friedrich Knapp

Auch bei den Jüngsten klappte es nicht mit einem Stockerlplatz für Kärnten. Louie Schaffner (St. Veit/4,5 Punkte) schaffte bei den U10 mit Rang 5 die beste Platzierung unserer Vertreter. Louie hätte mit einem Sieg in der letzten Runde (es reichte leider nur zu einem Remis) den 2. Platz belegt.

Die Chance war da – aber leider fehlte ihm auch das nötige Quäntchen Glück im gesamten Turnier. Mit Thomas Woschitz (Maria Saal) und Romano Unterrieder (Feffernitz) waren noch zwei Jungs in der Altersklasse am Start. Thomas erreichte 3 Punkte und Rang 18, Romano erreichte nur einen halben Zähler und Rang 26. 

Bei den Mädchen U10 spielte Valentina Valtiner (Kötschach) ein solides Turnier, erreichte 3 Punkte und Rang 12. Ihre Vereinskollegin Antonia Warmuth erreichte 1 Punkt und Platz 20. Gut lief es auch für unseren U8-Vertreter David Rabitsch (SK Wölfnitz). 4 Punkten bedeuteten den ausgezeichneten 7 Platz.

Leider gelang es unseren SpielerInnen nicht, etliche Gewinnstellungen zu verwerten und mussten sich oft mit einem Remis oder gar einer Niederlage abfinden.

Schlussresümee: Kärnten war wiederum das einzige Bundesland welches beim Turnierschach keine Medaille schaffte. Im Vergleich zum Vorjahr sind zwar teilweise bessere Platzierungen vorhanden, aber wir haben noch immer sehr großen Aufholbedarf.

Zurück

Terminkalender

< April 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK