Kärntner Schachverband News News - Details

Kärntner Mädchen-Schulschach-Landesmeisterschaft 2018 Veröffentlicht am: 09.04.2018   Autor: von Namentlicher Verfasser

Bei den am Donnerstag, dem 05.04.2018 ausgetragenen Mädchen-Schulschach-Landesmeisterschaften konnte sich, so wie in den letzten Jahren auch, das Team der NMMS Kötschach-Mauthen durchsetzen und den Landesmeistertitel 2018 erringen!

Schulschach Landesmeisterschaft der Mädchen 2018

Härteste Gegner der Gailtalerinnen waren diesmal die Mädels der NMS Feistritz/Paternion, die auf den Brettern 1 und 2 mit Oberberger Bianca und Oberberger Sandra (beiden spielten bei der unlängst in St.Veit ausgetragenen Jugend-Staatsmeisterschaft als Vertreterinnen Kärntens mit) immerhin zwei der besten Kärntner Jugendspielerinnen zum Einsatz brachten.

Das direkte Duell entschieden die Mädchen der NMMS Kötschach-Mauthen aber dank der besseren Teamleistung auf den Brettern 3 und 4 für sich und gewannen so die Mädchen Schulschach-Landesmeisterschaft 2018! Zweite also die NMS Feistritz/Paternion vor dem BRG Spittal.

Besonders erfolgreich beim Siegerteam waren diesmal Malena Stefan und Emma Neuwirth, die alle ihre Spiele gewannen. Sehr gut behauptete sich auch Franziska Warmuth auf Brett eins mit 2 Siegen und zwei Remisen, die so wesentlich zum Meistertitel beitrug! Weniger gut diesmal Valentina Valtiner, die aber immerhin 2 Punkte zum Gesamtsieg beisteuerte.

Gemeinsam mit Trainer Peter Lederer freuen sich nun die besten Kärntner Schulschach-Spielerinnen auf die Schulschach-Staatsmeisterschaft 2018, die vom 03. bis 06. Juni in Bad Gastein gespielt wird.

Bildtext: Kärntner Mädchen-Schulschachmeisterinnen 2018 v.l.n.r.: Malena Stefan, Valentina Valtiner, Trainer Peter Lederer, Franziska Warmuth und Emma Neuwirth

Zurück

Terminkalender

< April 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30