Kärntner Schachverband News News - Details

35. FAAKER SEE OPEN endet mit Favoritensieg Veröffentlicht am: 20.08.2019   Autor: von Namentlicher Verfasser

86 Teilnehmer aus 7 Nationen trafen sich vom 10.-17. August in Kulturhaus Latschach zur 35. Auflage des Faaker See Opens.

Gert Tscheinig

Auf Platz 1 und 2 landeten die beiden favorisierten GM’s SOLODOVNICHENKO Yuri (Ukraine) und JANSSEN Ruud (Niederlande). Rang 3 sicherte sich RICHTER Nils (Deutschland). Bester heimischer Vertreter war Franz Riemelmoser auf Rang 4. Egon Reichmann und Robert Hafner als 6. und 7. Platzierte sorgten für weitere Top-Ten-Ergebnisse.

Während der Veranstaltung konnte KSV-Präsident Fritz Knapp an Gert Tscheinig die Urkunde und den Anstecker für den „Internationalen Schiedsrichter“ überreichen. Dieser Titel wurde beim letzten Fide-Kongress Gert Tscheinig zuerkannt.

Auf dem Foto: Fritz Knapp, Gert Tscheinig mit Turnierleiter Marko Gallob und „Langzeit-Turnierleiter“ Josef Gallob!

Zurück

Terminkalender

< September 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK