Kärntner Schachverband News News - Details

Abbruch Mannschaftsmeisterschaft 2020/2021 Veröffentlicht am: 16.02.2021   Autor: von Friedrich Knapp

Aufgrund der aktuellen Situation/Verordnungen - und auch wegen der letztlich gestern angekündigten Nichtlockerungen – hat der Vorstand des KSV kürzlich beschlossen die Mannschaftsmeisterschaft 2020/21 ohne Wertung zu beenden, da es wohl kaum mehr möglich wäre diese zeitlich vernünftig abzuwickeln.

Sobald es eine Möglichkeit gibt „Schach wieder am Brett zu spielen“ werden wir Möglichkeiten evaluieren „was spielbar wäre“.

Die 2. Bundesliga Mitte wird – wenn auch nur mit 6 Teams ihre Meisterschaft spielen da Spitzensport möglich ist und da gehören die Bundesligen dazu. Beide Kärntner Vertreter (SV St. Veit und Admira Villach) nehmen daran teil. Ob es in den Bundesligen Auf-/Absteiger gibt wird erst in nächster Zeit vom ÖSB geklärt. Sollte dies Auswirkungen für uns haben werden wir dementsprechend reagieren!

Ob und wann die Jugend-LM ausgetragen wird ist leider auch weiterhin unklar. Da die ÖM U12 bis U18 aber schon in die Herbstferien verschoben wurden ist es zeitlich auch noch nicht so dringend. Falls die ÖM U8 + U10 zu Pfingsten stattfinden können wird es sicherlich auch eine zufriedenstellende Lösung betreffend Teilnahmeberechtigungen geben. 

Hoffen wir, dass es zu einer Verbesserung der Gesamtsituation kommt und ein Spielen am Brett bald wieder möglich wird.

Mit schachsportlichen Grüßen
Fritz Knapp

Zurück

Terminkalender

< April 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK