News Archiv Mai 2011

Nachfolgend finden Sie eine vollständige Auflistung der im gewählten Monat veröffentlichten Newsartikel. Die Artikel werden automatisch im Newsarchiv abgelegt und stehen somit jederzeit chronologisch sortiert zur Verfügung.

Schachjugend von SK Feistritz-Paternion und SV Raika Rapid Feffernitz siegten in Italien!

Jugendvergleichskampf SK Feistritz-Paternion und SV Raika Rapid Feffernitz gegen Jugend-Auswahl von Spilimbergo

13 Spieler von SK Feistritz-Paternion und SV Raika Rapid Feffernitz stellten sich am Sonntag den 29.05.2011 einer Jugend-Auswahl von Spilimbergo.

Veröffentlicht am: 30.05.2011  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Neue TWO

Mit 1. Juni 2011 tritt die neue TWO in Kraft. Geändert wurde u.a. die Kontumazzeit wiederum auf 60 Minuten.

Veröffentlicht am: 30.05.2011  Autor: von Friedrich Knapp

Weiterlesen …

42. Ordentliche Landestag des Kärntner Schachverbandes

Am Freitag, dem 20. Mai 20011, fand im Volkshaus Völkendorf der 42. Ordentliche Landestag des Kärntner Schachverbandes statt. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder, Berichten des Präsidenten, Kassiers und der Kontrolle wurden die Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt.

Veröffentlicht am: 22.05.2011  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Erneut grünes Licht für Feistritz Paternion

Aktiv Cup 2011

Der vom Kärntner Schachverband (KSV) gefundene Veranstalter, mit Askö Finkenstein, stellte mit dem Kulturhaus in Latschach, ein dem Aktiv-Cup entsprechendes Ambiente zur Verfügung. 46 Teams legten sich 9 Runden lang ordentlich ins Zeug, ehe es wieder zu einem Triumph für Alfred Hofers & Werner Hartls-Truppe SK Feistritz Paternion kam. Ihre ersten Verfolger Admira Villach und Schachmaty Ruden mussten das mit Daniel Hartl, Adrijan & Samo Rozic sowie Armin Frey besetzte Quartett jedenfalls klar, mit 4 Punkten Vorsprung, außen vor lassen.

Veröffentlicht am: 17.05.2011  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Serverumstellung abgeschlossen

Update: Nach einer mehrtägigen Testphase wurden die Arbeiten der Serverumstellung abgeschlossen und alle Dienste und auch die Email-Adressen funktionieren wieder einwandfrei.

In den nächsten Tagen wird die Schachportal Seite auf einen neuen leistungsfähigeren Server transferiert und dabei kann es vereinzelt zu Unterbrechungen kommen, zum Beispiel funktioniert im Moment der Email-Empfang an die info@schachportal.at Adresse nicht. Sobald die Umstellung abgeschlossen ist, wird eine kurze Mitteilung veröffentlicht.

Vielen Dank für Ihr Verständis

Sascha Reschun

 

Paul Frank ist Champion beim AK/ÖGB-Brettfestival

Paul Frank

Der 28-jährige Villacher Paul Frank wurde bei seinem Debüt zum überlegenen Sieger der 19. Auflage der Betriebsmeisterschaft der Arbeiterkammer in Klagenfurt. Die erfolgreiche Brettinstitution vom Verein Admira Villach schaffte aus neun Partien satte 8,5-Zähler. Bloß Gerhard Raschun, 19. Platz, gelang in Spielrunde-3 ein Remis gegen ihn. 1,5-Zähler weniger bedeuteten für den starken „Oldie“ Armin Frey Rang-2.

Veröffentlicht am: 10.05.2011  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Trainingswochenende mit Österreichs Topstars!

Schachseminar: Survival of the fittest! -  Was beim Schach funktioniert!
Schachseminar: Survival of the fittest! - Was beim Schach funktioniert!

Nach dem großen Erfolg des letztjährigen Workshops "Denke wie ein Großmeister" gibt es auch 2011 wieder die Möglichkeit, ein Schachwochenende mit Markus Ragger, Eva Moser und Herwig Pilaj zu verbringen. Von 24. bis 26. Juni 2011 im idyllischen Semriach (Steiermark) heißt das Motto diesmal: "Survival of the fittest! -  Was beim Schach funktioniert!"

Veröffentlicht am: 09.05.2011  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Georg Halvax und Daniel Hartl sind Kärntens neue Fidemeister

Durch überschreiten der 2300 Elo-Grenze sind Georg Halvax (2328) und Daniel Hartl (2311) ab sofort internationale Fide-Meister. Dies wurde vergangenen Freitag seitens der Fide offiziell bestätigt.

Namens des Kärntner Schachverbandes herzliche Gratulation und die besten Wünsche für die Zukunft.
Friedrich Knapp

Admiras große Geste kam gut bei St. Veit an

Aufstieg in die 2. Bundesliga - Team St. Veit
Aufstieg in die 2. Bundesliga - Team St. Veit

Verkehrter Aufsteiger mit St. Veit in die 2. Bundesliga-Mitte! Großes Kino erlebte das kollektive Liga- und Unterligafinale in der Stadt Völkermarkt  mit ihrem Schauplatz der Neuen Burg.

Veröffentlicht am: 05.05.2011  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Unsere Sponsoren

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlichen bei den Sponsoren des Kärntner Schachverbandes und seiner Spieler bedanken.

IQ² - Intelligente Weblösungen, Internet Agentur Klagenfurt - Kärnten, ist offizieller Sponsor des Kärntner Schachverbandes Kärnten Sport ist offizieller Sponsor des Kärntner Schachverbandes

Wenn Sie an Sponsoring interessiert sind, dann kontaktieren Sie uns bitte!