News Archiv Mai 2010

Nachfolgend finden Sie eine vollständige Auflistung der im gewählten Monat veröffentlichten Newsartikel. Die Artikel werden automatisch im Newsarchiv abgelegt und stehen somit jederzeit chronologisch sortiert zur Verfügung.

Neue TWO

Ab sofort steht die neue TWO als Download zur Verfügung. Diese gilt ab 1. Juni 2010.

Veröffentlicht am: 31.05.2010  Autor: von Friedrich Knapp

Weiterlesen …

Alexandra Kogler holt sich ihren 2. ÖM-Titel ab

Kogler Alexandra
Kogler Alexandra

„Super-Alex“ präsentierte sich bei der Jugend-ÖS in Eisenstadt, die perfekt vom Landesverband Burgenland organisiert war, in bestechender Form. Sie holte sich nach ihrem Titel in der U8 jetzt auch den ÖM-Titel in der Kategorie U14 Mädchen. Derzeit kann Alexandra offenbar nichts stoppen. Auch nicht ein schmerzhafter Schienbeinbruch, den sie sich knapp vor Turnierbeginn einhandelte. Dieser erneute Triumph wird auch ihren Verein SK Kleine Ztg. Mpö Maria Saal mit Obmann Dr. Helmut Sommer freuen. Die EM-42. hat sich damit für die WM in Griechenland qualifiziert.

Veröffentlicht am: 27.05.2010  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Jugendkadertraing - die nächsten Termine

die nächsten beiden Jugendkadertrainings finden am 30.05. und am 13.06.2010 statt. Das Training am Sonntag, dem 30.05., findet um 09.00 Uhr im Gasthof Fleissner in Maria Saal (Zollfeld) statt.

Veröffentlicht am: 23.05.2010  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Feistritz Paternion feierte die Cup-Party im eigenen Amazonenbereich

Cupsieger 2010 SK-Feistritz-Paternion
Cupsieger 2010 SK-Feistritz-Paternion

Will man einen Prestige-Titel im Kärntner Schach dann veranstalte man eine gemeinsame Schlussrunde (Admira Villach) oder einen Cupbewerb. Jedenfalls überzeugte der SK Feistritz Paternion 1 zu Hause im Gemeinschaftshaus beim Kärntner Aktiv Cup 2010 mit 25,5-Zählern die übrige Konkurrenz von seiner Unantastbarkeit. Mit der blendend disponierten Leitfigur Daniel Hartl, sein Start mit fünf Siegen in Serie war vorzüglich, und einer etwas leichteren Schmalspurversion der slowenischen Familie Rozic, Samo anstatt Vesna, steigerten sich Vater Adrijan und Marco Wochein mit ihrem Team zu einem beachtlichen Brettlauf.

Veröffentlicht am: 18.05.2010  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Schach Workshop - Denke wie ein Großmeister!

Schach Workshop mit Markus Ragger, Eva Moser und Herwig Pilaj
Schach Workshop mit Markus Ragger, Eva Moser und Herwig Pilaj

Im Juni starten Kärntens Aushängeschilder Markus Ragger, Eva Moser und Herwig Pilaj ein spannendes Schachprojekt. Das sympathische Trio veranstaltet einen Schach-Workshop vom 25. bis 27. Juni 2010 im idyllischen Semriach (Steiermark). Titel der Veranstaltung ist "Denke wie ein Großmeister". Neben lehrreichen Beispielen aus der Praxis werden auf Wunsch auch eigene Partien der Teilnehmer/innen analysiert, denn daraus lässt sich am besten lernen.

Veröffentlicht am: 14.05.2010  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Tiroler Schulschach-Landesmeisterschaften: Und dieses war der dritte Streich ....

Sensationelle Ergebnisse der Osttiroler Schachjugend bei den Tiroler Schulschach-Landesmeisterschaften! Nach dem Sieg im Oberstufenbewerb sowie im Volksschulbewerb standen heute die Mannschaften der Unterstufe im Einsatz. Und der Sieg geht an die Mannschaft des BG/BRG Lienz in der Besetzung: Singer Michael, Ragger David, Flatscher Florian und Karadeniz Telat.

Veröffentlicht am: 13.05.2010  Autor: von Georg Weiler

Weiterlesen …

Stirn eilt zum nächsten Titel, nun auch AK-Champion

Sieger Martin Stirn mit Verfolgern Georg Putz und Manfred Kornprat
Sieger Martin Stirn mit Verfolgern Georg Putz und Manfred Kornprat

Mit seinem zweiten Titelstreich innerhalb von wenigen Wochen sicherte sich Martin Stirn den Sieg bei der 18. Auflage der Betriebsmeisterschaft in der Arbeiterkammer Klagenfurt. Die Teamwertung wurde eine Beute von Martin Vallant und Adam Lenzhofer (ÖBB-2). Als beste Dame etablierte sich Sonja Sommer, als schlagkräftigster Senior über 60 plus sprintete Gerhard Raschun nach 7 Partien ins Ziel. Zum Primus der Amateurdenker kürte sich Harald Meglitsch vom Taxi 31 111. Die Kategorie unter 1800 Elopunkte ging an Werner Hipfl, er verwies 10 Rivalen auf die Ehrenplätze. Harald Legat war wiederum Spitze gegen 10 Betriebssportdenker, die sich der Wertung von 1800 bis 1920 stellten.

Veröffentlicht am: 11.05.2010  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Für Stirn zählte nur der Titel – er gewinnt Schnell-LM

Martin Stirn
Martin Stirn

Keiner der 29 anderen Spieler konnte den in Oberösterreich geborenen Martin Stirn bei Kärntens Schnellschach-LM im Volkshaus Völkendorf so richtig stoppen! Mit einem nie gefährdeten Schlusssieg gegen seinen Titelrivalen Michael Hanser zog sich der 36-jährige FH-Magister doch souverän (6Siege/1 Verlust gegen Raschun) zu seinem ersten Landesmeistertitel.

Veröffentlicht am: 03.05.2010  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Unsere Sponsoren

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlichen bei den Sponsoren des Kärntner Schachverbandes und seiner Spieler bedanken.

IQ² - Intelligente Weblösungen, Internet Agentur Klagenfurt - Kärnten, ist offizieller Sponsor des Kärntner Schachverbandes Kärnten Sport ist offizieller Sponsor des Kärntner Schachverbandes

Wenn Sie an Sponsoring interessiert sind, dann kontaktieren Sie uns bitte!