Aktuelle News

Open am Faaker See steht im Rampenlicht

Von 11. bis 18. August geht im Kulturhaus Latschach die bereits 34. Auflage unter der „Neo-Regie“ von Marko Gallob über die Bühne. Dieses traditionelle Open ist seit Jahren ein „gesunder“ Mix mit internationalen Meisterspielern und nationalen Spielern.

Veröffentlicht am: 10.08.2018  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

ÖS - Kurs im September

Am 2. September 2018 findet im Hotel Servus Europa (Zollstraße 4, 5071 Wals-Siezenheim) der nächste Kurs der Technischen Kommission des ÖSB zur Erlangung des Titels eines Österreichischen Schiedsrichters statt.

Veröffentlicht am: 01.08.2018  Autor: von Namentlicher Verfasser

Weiterlesen …

Kärntner mit durchwachsenem ÖS-Finish

Das Glück ist ein „Vogerl“ und entwischte ausgerechnet dem Kärntner IM Georg Halvax bei seinem Showdown mit dem bei der allgemeinen österreichischen Meisterschaft wie Phönix aus der Asche emporgestiegenen „Wiener GM-Oldie“ Niki Stanec.

Veröffentlicht am: 30.07.2018  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Kärntner diktieren Schnellschach- und Blitz-ÖM

Bei den aktuell zu Ende gegangenen österreichischen Blitz- und Schnellschach-Meisterschaften legten Kärntens Vereinsspieler eine eindrucksvolle Bilanz: gar sieben der insgesamt zwölf zu vergebenden Medaillen gingen in ihren Besitz über.

Veröffentlicht am: 23.07.2018  Autor: von Friedrich Knapp

Weiterlesen …

St. Veit Open - News

Alle aktuellen News & Berichte finden Sie auf der Homepage des St. Veit Opens unter www.stveitopen.at.

3. C-Trainer-Ausbildung in Kärnten (=Übungsleiter)

Der KSV plant für dieses Jahr noch eine Ausbildung zum C-Trainer. Martin Kahlig hat untenstehenden vorläufigen Ablauf ausgearbeitet.

Veröffentlicht am: 07.07.2018  Autor: von Friedrich Knapp

Weiterlesen …

Sinquefield Cup: Aronian und Mamedyarov gewinnen ihre AuftaktpartienNewsfeed powered by Chessbase.de

Beim 6. Sinquefield Cup in Saint Louis sind in der 1. Runde zwei Partien entschieden worden. Shakhriyar Mamedyarov konnte gegen Wesley So ein eigentlich ausgeglichenes Turmendspiel in einen Sieg ummünzen; Sergey Karjakin verlor wohl gegen Levon Aronian nach langem Ausharren in Passivität ein wenig die Geduld - und einen wichtigen Bauern. Magnus Carlsen (mit Schwarz gegen Vachier-Lagrave) und Fabiano Caruana (mit Weiß gegen Grischuk) kamen zu Unentschieden. Mit einem (schnellen) Remis endete auch das Treffen zwischen Nakamura und Anand. | Foto: Saint Louis Chess Club / Lennart Ootes

Sinquefield Cup: Aronian und Mamedyarov gewinnen ihre Auftaktpartien

Sinquefield Cup live: 1. Runde ab 20 UhrNewsfeed powered by Chessbase.de

In Saint Louis beginnt heute Abend der "2018 Sinquefield Cup". Am Start sind zehn Spieler aus der absoluten Weltelite, unter ihnen auch Weltmeister Magnus Carlsen und sein aktueller Herausforderer Fabiano Caruana. Ob es in der 1. Runde gleich richtig zur Sache gehen wird, können Sie in unserer Liveübertragung (Partien und Video) mitverfolgen. Beginn ist um 20:00 Uhr MESZ.

Sinquefield Cup live: 1. Runde ab 20 Uhr

Alle Infos zum Start des Sinquefield CupsNewsfeed powered by Chessbase.de

In St. Louis, der im US-Bundesstaat Missouri am westlichen Ufer des Mississippi gelegenen Metropole, wurde gestern der "2018 Sinquefield Cup" eröffnet. Bis zum 28. August spielen zehn Spieler aus der absoluten Weltspitze ein Rundenturnier mit "langer" Bedenkzeit. Angeführt wird das Teilnehmerfeld von Weltmeister Magnus Carlsen (Nr. 1 der Weltrangliste) und seinem aktuellen Herausforderer Fabiano Caruana (Nr. 2). In der ersten Runde spielt Carlsen heute Abend mit Schwarz gegen Maxime Vachier-Lagrave; Caruana tritt mit Weiß gegen Alexander Grischuk an (ab 20:00 Uhr live bei ChessBase).

Alle Infos zum Start des Sinquefield Cups

Terminkalender

< Juli 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Unsere Sponsoren

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlichen bei den Sponsoren des Kärntner Schachverbandes und seiner Spieler bedanken.

IQ² - Intelligente Weblösungen, Internet Agentur Klagenfurt - Kärnten, ist offizieller Sponsor des Kärntner Schachverbandes Kärnten Sport ist offizieller Sponsor des Kärntner Schachverbandes

Wenn Sie an Sponsoring interessiert sind, dann kontaktieren Sie uns bitte!

Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK