Aktuelle News

ÖM U12 / U14

Erfreulicher erster Tag der Österreichischen Meisterschaften U12 und U14 in St. Kanzian. Teils sehr erfolgreich starteten die von Georg Halvax und Vanessa Stallinger betreuten Jugendlichen in den ersten Tag der österreichischen Meisterschaften.

Veröffentlicht am: 19.05.2018  Autor: von Namentlicher Verfasser

Weiterlesen …

Alois Gallob überraschend verstorben

Völlig überraschend ist am Samstag, dem 12. Mai 2018 unser allseits beliebter Finkensteiner Schachfreund Alois Gallob im 81. Lebensjahr verstorben.

Veröffentlicht am: 18.05.2018  Autor: von Friedrich Knapp

Weiterlesen …

Schülercup 2018 + Jugendcup 2017-2018

Wie in Feldkirchen schon angekündigt finden die letzten Runden des Schüler- und Jugendcup am Samstag, dem 5. Mai um 14 Uhr im Amthof in Feldkirchen statt.

Veröffentlicht am: 02.05.2018  Autor: von Friedrich Knapp

Weiterlesen …

Senioren Mannschaftsmeisterschaft 2018

Die Ergebnisse der Kreuzspiele bei Senioren Mannschaftsmeisterschaft 2018 bei den S50 waren folgende.

Veröffentlicht am: 22.04.2018  Autor: von Friedrich Knapp

Weiterlesen …

Bei Ligafinale trumpften Klagenfurter auf

Ligafinale in Lienz

Helga Stangls Oktett brachte Titel sowie BL-Mitte-Dasein souverän in trockene Tücher.

Veröffentlicht am: 16.04.2018  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Vorschläge für TWO-Änderungen

Mitte Mai 2018 findet die nächste Vorstandssitzung des Kärntner Schachverbandes statt.

Veröffentlicht am: 11.04.2018  Autor: von Sascha Reschun

Weiterlesen …

Samuel Shankland gewinnt das Capablanca MemorialNewsfeed powered by Chessbase.de

In der kubanischen Hauptstadt Havanna ist gestern das 53. Capablanca-Gedenkturnier zu Ende gegangen. Mit einem weiteren Partiegewinn in der zehnten Runde, dieses Mal mit Schwarz gegen den Kubaner Yusnel Bacallao Alonso, konnte der amerikanische Großmeister Samuel Shankland (Foto: Lennart Ootes) einen finalen Score von 7,5/10 erreichen, was gegenüber den 6,0/10 des Zweitplatzierten Alexei Dreev (Russland) schon fast einen Klassenunterschied bedeutete. Für Shankland war es nach dem Gewinn der US-Meisterschaft der zweite große Erfolg binnen weniger Wochen. Das parallel durchgeführte Open gewann der Peruaner Christhian Cruz mit 7,5/10 vor vier weiteren Spielern mit demselben Resultat.

Samuel Shankland gewinnt das Capablanca Memorial

Polnische Meisterschaft: Duda in FührungNewsfeed powered by Chessbase.de

Bei den polnischen Meisterschaften in Warschau hat Jan-Krzysztof Duda (links, Fotos: Michal Walusza, mp2018.pzszach.pl) nach zwei Siegen in Runde 7 und 8 die alleinige Führung übernommen. Zuletzt konnte Duda mit Kacper Piorun einen direkten Konkurrenten bezwingen, der bis dahin noch vor ihm gelegen hatte. Nach der achten Runde liegt Duda nun einen halben Punkt vor Piorun. Die neunte und letzte Runde am morgigen Sonntag wird letztlich die Entscheidung über den neuen Titelträger bringen. Bei den Frauen teilen sich eine Runde vor Schluss gleich vier Spielerinnen den ersten Platz.

Polnische Meisterschaft: Duda in Führung

Capablanca Memorial: Shankland kurz vor dem TurniersiegNewsfeed powered by Chessbase.de

Bei der 53. Auflage des Capablanca-Gedenkturniers sind in der kubanischen Hauptstadt Havanna inzwischen neun von zehn Runden absolviert. Nachdem er die Konkurrenz mit einer Serie von drei gewonnenen Partien zunächst erfolgreich distanziert hatte, ließ Samuel Shankland es in den Durchgängen acht und neun mit zwei Remisen wieder etwas ruhiger angehen. Mit 6,5/9 ist der Vorsprung des Amerikaners auf Aleksey Dreev (Russland, 5,5/9) aber nach wie vor äußerst komfortabel: In der letzten Runde reicht Shankland heute ein Remis gegen den Kubaner Yusnel Bacallao Alonso zum sicheren Turniersieg. Es wäre nach dem Gewinn der US-Meisterschaft Shanklands zweiter großer Erfolg binnen weniger Wochen.

Capablanca Memorial: Shankland kurz vor dem Turniersieg

Terminkalender

< April 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Unsere Sponsoren

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlichen bei den Sponsoren des Kärntner Schachverbandes und seiner Spieler bedanken.

IQ² - Intelligente Weblösungen, Internet Agentur Klagenfurt - Kärnten, ist offizieller Sponsor des Kärntner Schachverbandes Kärnten Sport ist offizieller Sponsor des Kärntner Schachverbandes

Wenn Sie an Sponsoring interessiert sind, dann kontaktieren Sie uns bitte!