Schachportal Newsletter

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere Newsletter zu abonnieren.

Aktuelle News

Möglicher Übungsleiter(C-Trainer)-Kurs 2018

Der Kärntner Schachverband plant 2018 einen weiteren Übungsleiter(C-Trainer)-Kurs abzuhalten.

Veröffentlicht am: 17.07.2017  Autor: von Friedrich Knapp

Weiterlesen …

Bosiocic war Maß der 36. St. Veit Open

St. Veit Open 2017

Deutscher FM Singer glänzte (erreichte eine 8-Runden-IM-Norm) und stoppte kroatischen Doppelsieg. Wiener Festspiele am Finaltag mit bestem Österreicher Harald Schneider-Zinner und Nikola Mayrhubers FM-Fixierung.

Veröffentlicht am: 16.07.2017  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Donnergrollen im St. Veiter A-Turnier

Wendet sich Schachgöttin Caissa von GM Bosiocic ab und schenkt im Abendhit ihre Gunst noch titellosem Gipfelstürmer Steindl? Lokalhero Halvax bleibt dran, Spacapan stoppt Frauenlauf im B. Tobias Blasge steht derweil vor Jugendsieg.

Veröffentlicht am: 14.07.2017  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Schneider-Zinner reüssiert gegen Großmeister

Überraschung Steindl bleibt nach Remis mit bestem Kärntner Halvax ungeschlagen. Bosiocic schnappt Soloführung mit Schwarzsieg‘ über Diermair. Slowenin Kezjar ist auf bestem Weg zum ersten B-Titel einer Frau.

Veröffentlicht am: 13.07.2017  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018

In der nächsten Vorstandssitzung am Dienstag, 25. Juli wird die Auslosung für die Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018 stattfinden.

Veröffentlicht am: 13.07.2017  Autor: von Friedrich Knapp

Weiterlesen …

Kroaten stoppen Österreicher-Duo

Good news: der A-Siegeslauf beider Kroaten findet heute wegen direktem Hit ein Ende. Bad news: IM Halvax wurde von „Turnierbank“ Bosiocic gestoppt; FM Dietmayer/Kräutler ebenso von GM Brkic.

Veröffentlicht am: 11.07.2017  Autor: von Alfred Eichhorn

Weiterlesen …

Wojtaszek gewinnt in DortmundNewsfeed powered by Chessbase.de

Mit einem überzeugenden Sieg gegen Liviu-Dieter Nisipeanu hat sich der polnische Großmeister Radoslaw Wojtaszek heute Nachmittag den Sieg beim Großmeisterturnier des 45. Sparkassen Chess-Meetings in Dortmund gesichert. Dieses beherzte Spiel auf Gewinn war tatsächlich auch notwendig gewesen, denn im Falle eines Unentschiedens wäre Wojtaszek noch von Vladimir Fedoseev abgefangen worden: Der Russe, der heute gegen den Chinesen Wang Yue gewann, hätte (Zweitwertung!) ebenso wie Wojtaszek viermal mit Schwarz gespielt, dabei aber (Drittwertung!) eine Gewinnpartie mehr zu verzeichnen gehabt. Mit seinem Sieg hat Wojtaszek diese theoretischen Rechenübungen überflüssig gemacht - 4,5/7 ohne Niederlage machen ihn zum eindeutigen und verdienten Sieger. - Ansonsten gar es heute das Kontrastprogramm zu gestern zu besichtigen: Alle vier Partien wurden entschieden!

Wojtaszek gewinnt in Dortmund

Dortmund: heute alles remis, morgen noch (fast) alles möglichNewsfeed powered by Chessbase.de

Beim 45. Dortmunder Sparkassen Chess-Meeting endeten heute in der 6. Runde des Großmeisterturniers alle vier Partien unentschieden - von 24 bislang gespielten Partien wurden somit bislang überhaupt nur vier entschieden. Was auf den ersten Blick etwas langweilig erscheinen mag, ist tatsächlich alles andere als das: Die acht Großmeister kämpfen in ihren Partien fast immer bis ganz zum Ende und die Zuschauer bekommen Spitzenschach auf hohem Niveau geboten. Besonders interessant verlief heute die Partie zwischen Matthias Blübaum und dem Tabellenführer Radoslaw Wojtaszek. Beide Spieler, zuerst Blübaum, dann der Pole, versuchten kleine Vorteile zu akkumulieren, bevor Wojtaszek eine Figur erobern, gleichwohl aber wieder nur ein Remis erzielen konnte. Wojtaszek trennt nur ein Punkt vom Tabellenletzten Vladimir Kramnik - in der Schlussrunde morgen kann noch fast jeder Turniersieger werden.

Dortmund: heute alles remis, morgen noch (fast) alles möglich

Dortmund: Blübaum verliert gegen Wang YueNewsfeed powered by Chessbase.de

In der 4. Runde hatte Matthias Blübaum gegen Dmitry Andreikin kein Glück. Heute kam gegen Wang Yue auch noch Pech hinzu, denn Blübaum geriet in ein schlechtes Endspiel und kassierte seine erste Niederlage. Die übrigen Partien blieben ohne Sieger.

Dortmund: Blübaum verliert gegen Wang Yue

Terminkalender

< Juli 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Unsere Sponsoren

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlichen bei den Sponsoren des Kärntner Schachverbandes und seiner Spieler bedanken.

IQ² - Intelligente Weblösungen, Internet Agentur Klagenfurt - Kärnten, ist offizieller Sponsor des Kärntner Schachverbandes Kärnten Sport ist offizieller Sponsor des Kärntner Schachverbandes

Wenn Sie an Sponsoring interessiert sind, dann kontaktieren Sie uns bitte!